Tag Archives: Bewegungsinitiative

Sommerferien, Sommerwetter, Sommerlaune: Raus ins Freie! Grillen ist dabei eine super Gelegenheit mit Freunden den Sommer auszukosten! Doch völlig gefahrlos ist es leider nicht. Daher sollte jeder „Grillmeister“ ein paar Ratschläge beachten, damit es für alle ein Vergnügen wird.

mehr

Gepostet in Gesundheit, JUMPandRUN.eu | Tags , , , , , , , , ,

Ohne  ABS-System des Muskels geht gar nichts

Charakteristisch für funktionelles Training ist das zielorientierte Training, also das Üben und Trainieren ganzheitlicher dynamischer Bewegungsformen, die sog.  „Zielmotorik“. Man könnte diese im weitesten Sinne „positive Muskelarbeit“ (konzentrische Belastung) nennen. Unter positiver Muskelarbeit sind  z.B. alltägliche Belastungen wie das Anheben einer Last, das Tragen und Bewegen eines Gegenstandes oder im Sport  Laufen, Weitsprung, Fußball oder Tennis usw. zu verstehen. Nun ist ein Muskel aber auch in der Lage  sog. „Negative Arbeit“ zu verrichten, z.B. das Abbremsen einer Bewegung (exzentrische Belastung). Dies ist der Fall, wenn die Körperlast nach einem Sprung abzufangen ist oder beim plötzlichen Richtungswechsel bzw. Abstoppen bei Ballsportarten. Man könnte sagen der Muskel leistet Bremsarbeit, ähnlich dem Antiblockiersystem „ABS-System“ eines PKW.

mehr

Gepostet in Allgemein, JUMPandRUN.eu, Sport | Tags , , , , , , , , , , , , ,

Mit dem JUMPandRUN.eu-Truck ging es gestern nach Wolfsburg zum Ratsgymnasium. Hier fand die „Abrissparty“ der Turnhalle statt. Der Bau aus den 50er Jahren soll durch eine neue und zeitgemäße Sportanlage ersetzt werden.

mehr

Gepostet in Allgemein, JUMPandRUN.eu, Workshops | Tags , , , , , , , , , , , ,

 

Der Begriff „Ballaststoffe“ wurde im 19. Jahrhundert geprägt. Die Wissenschaftler von damals verstanden darunter alle unverdaulichen Bestandteile unserer Nahrung und gingen davon aus, dass diese vom Verdauungsapparat mit der übrigen Nahrung mitgeschleppt werden müssen, ohne Energie zu liefern – also schlicht Ballast sind. Heute weiß man, dass Ballaststoffe – gerade weil sie unverdaulich sind – diverse erwünschte Wirkungen auf die Gesundheit haben.

Eine bessere Bezeichnung für die Ballaststoffe wäre „Faserstoffe“. So heißen sie übrigens auch in vielen anderen Sprachen, z.B. auf Englisch (fibres – Fasern). Denn alle Arten von Ballaststoffen sind Pflanzenfasern, die den Pflanzen Halt und Form geben. Chemisch gesehen gehören sie zur Stoffgruppe der Kohlenhydrate, sind aber unverdaulich, weil unserem Verdauungssystem die passenden Verdauungsenzyme fehlen. Daher passieren sie den Darm weitgehend unverändert.

mehr

Gepostet in Allgemein, Gesundheit, JUMPandRUN.eu | Tags , , , , , , , , , , , , , , ,

Veranstaltet vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V. (BVKJ) hat vom 22. Bis 24. Juni der Kinder- und Jugendärztetag 2012 stattgefunden. Der BVKJ ist die Interessenvertretung von rund 10.000 deutschen Kinder- und Jugendärzten und setzt sich für die bestmögliche gesundheitliche Versorgung der Kinder und Jugendlichen ein. Der Kongress thematisierte über 3 Tage hinweg  neue Aspekte der Prävention im Kinder- und Jugendalter. In diesem Zusammenhang betrachtet der BVKJ das Cube Sports Konzept als geeignete Präventionsmaßnahme, die bewirkt, dass die motorische und soziale Entwicklung von Kindern nachhaltig gefördert wird.

mehr

Gepostet in Allgemein, Events, JUMPandRUN.eu | Tags , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Trainiere Bewegung  -  Nicht Muskeln

Die Skeletmuskulatur des Menschen ist im alltäglichen Leben und im Sport sehr vielfältigen Belastungen ausgesetzt, damit sie sich den stetig wechselnden Bewegungsformen anpassen kann. Bedingt durch die Schwerkraft steht die sog. Haltearbeit (Stützmotorik) dabei im Vordergrund. Andere Leistungen, die ein Muskel im Alltag und Sport  zu bewältigen hat, sind die dynamischen Belastungen (Zielmotorik).

Nach der funktionellen Denkweise haben funktionelle Trainingsprogramme zum Ziel Muskeln so realitätsgetreu zu trainieren, wie sie auch gebraucht werden und orientieren sich entsprechend an den Kernbewegungen in Sport und Alltag.  Das bedeutet ganz konkret, dass immer mehrere Muskeln und Gelenke, so genannte Muskel- und Bewegungsketten (mehrgelenkige Bewegungen), geübt und trainiert werden müssen, wenn eine Übung eine Transferwirkung auf die Alltags-, Arbeits- und Sportmotorik entfalten soll.

mehr

Gepostet in Allgemein, JUMPandRUN.eu, Sport | Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Bewegungsförderung ist Entwicklungsförderung

Zahlreiche aktuelle Studien belegen eindrucksvoll, dass Bewegungsförderung in allen Stadien der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen wesentlich zur Vorbeugung von späteren Krankheitsbildern wie Adipositas, ADS& ADHS beitragen kann. Mangelnde Förderung und fehlende Möglichkeiten für Bewegung hemmen nicht nur den natürlichen Bewegungsdrang der heranwachsenden Jungen und Mädchen, sondern stellen in der Folge unsere Gesellschaft vor in erster Linie immense kosten- und zeitintensive Herausforderungen:

mehr

Gepostet in Events, Gesundheit, JUMPandRUN.eu, Sport | Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

 

Mineralstoffe sind chemische Elemente und ihre anorganischen Verbindungen. Sie dienen dem Körper als Baustoffe und Reglersubstanzen und sind an Reizleitung und Muskelkontraktion beteiligt.

mehr

Gepostet in Allgemein, Gesundheit, JUMPandRUN.eu | Tags , , , , , , , , , , , , , , ,

    FOLLOW us

    Facebook Social Media Icon   Twitter Social Media Icon   YouTube Social Media Icon   Flickr Social Media Icon   RSS Social Media Icon

    JUMPandRUN.eu auf Facebook

    JUMPandRUN.eu auf YouTube

    Lade Videos...

    JUMPandRUN.eu auf Twitter

      JUMPandRUN.eu auf Flickr

      www.flickr.com

    © 2011 - 2016 JUMPandRUN.eu. Alle Rechte vorbehalten. Impressum