Let the show begin: Super Bowl XLVI

« Zurück zur Blogübersicht

Es ist wieder soweit – Wenn am 5. Februar 2012 im „Lucas Oil Stadium“ in Indianapolis die New England Patriots um Superstar Tom Brady auf die New York Giants treffen, sitzen weltweit Millionen Zuschauer vor dem Fernseher und verfolgen die 46. Auflage des Super Bowl. Der Super Bowl ist ohne Frage eines der größten Sportereignis der Welt und wird live in über 180 Länder übertragen.

Da der Titelverteidiger, die Green Bay Packers, bereits im Viertelfinale ausgeschieden sind ist gewiss, dass die begehrte „Vince Lombardi Trophy“ in diesem Jahr den Besitzer wechseln wird. Der Pokal ist nach dem 1970 verstorbenen Football Trainer Vincent Thomas „Vince“ Lombardi benannt. Neben der Trophäe erhält das Siegerteam 150 extra angefertigte Super Bowl Ringe. Die aus Gold und zahlreichen Diamanten angefertigten Unikate haben pro Stück einen Wert von rund 5.000 Dollar.

Das Finale ist das Highlight der Play-Off‘s einer Saison der „National Football League“ (NFL), in die ursprünglich 32 Teams in den beiden Conferences AFC und NFC starten. Die Sieger der beiden Conferences spielen dann im Super Bowl den Meister aus. Besonders im Fokus stehen auch in diesem Jahr wieder die Quarterbacks Tom Brady (New England Patriots) und Eli Manning (New York Giants), die mit ihren präzisen Pässen und Spielzügen die Grundlage für den Sieg ihres Teams legen sollen.

Wie gewohnt wird das Spiel von einem gigantischen Unterhaltungsprogramm begleitet. In der berühmten Halbzeitshow, in der 30-sekündige Werbeblöcke für bis zu 3 Mio. Dollar verkauft werden, tritt dieses Jahr Superstar Madonna auf.

Wer das Spektakel live miterleben möchte muss tief in die Tasche greifen: Das günstigste Ticket für den Super Bowl kostet 2.000 Dollar und für ein Parkticket in Stadionnähe sind nochmals 600 Dollar fällig. Eine Eintrittskarte für das Public Viewing am Stadion kostet 700 Dollar.

Ein Kommentar schreiben oder hinterlasse einen Trackback: Trackback URL.



Ein Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verbreitet. Erforderliche Felder werden mit * markiert

*
*

Sie dürfen folgende HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« Zurück zur Blogübersicht

    FOLLOW us

    Facebook Social Media Icon   Twitter Social Media Icon   YouTube Social Media Icon   Flickr Social Media Icon   RSS Social Media Icon

    JUMPandRUN.eu auf Facebook

    JUMPandRUN.eu auf YouTube

    Lade Videos...

    JUMPandRUN.eu auf Twitter

      JUMPandRUN.eu auf Flickr

      www.flickr.com

    © 2011 - 2017 JUMPandRUN.eu. Alle Rechte vorbehalten. Impressum